FVR holt sich das Double

2011 ist nun offiziell das Jahr des FVR Teams. Nachdem vor ein paar Wochen trotz noch zwei ausstehender Spiele die Meisterschaft gefeiert werden konnte, krönte das FVR Team die Saison am Montag in dem zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte der BKV Pokal gewonnen wurde.

In einem offenen, von der Spannung geprägtem Spiel ließ sich der FVR von einem Rückstand nicht unterkriegen und konnte nach Toren von Vonk und Groth das Spiel zu ihren Gunsten drehen.

Neben viel Einsatz hatte man auch das nötige Glück da der Gegner noch einen Elfmeter verschoss und so kommt der FVR in diesen Tagen gar nicht mehr aus dem feiern heraus.

Jetzt muss sich nur noch Bayer 04 ein Beispiel am FVR nehmen und zumindest mal in der CL weiterkommen - damit wir weiter feiern können...

 

 

Aufstellung

Beeres - Winter, Huhndt, Wolf - Herbertz (72. Dollinger), Sester , Ehmek, Annison - Vonk (57. Leuthold), Möller (61. Zieglerski), Groth (61. Bolenius)

Tore:

10. Min. 0:1

32. Min 1:1 Vonk (Groth)

65. Min. 2:1 Groth (Leuthold)